Bee Pure Webshop

Rücktrittsrecht


(a) Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist:

Sie können als „Verbraucher“ im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), somit als eine Person, für die das Geschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Die Rücktrittsfrist beträgt sieben (7) Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag gezählt wird. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher zu laufen.

Für den Fall, dass wir den Informationspflichten nach dem KSchG nicht nachgekommen sind, verlängert sich die Rücktrittsfrist auf drei (3) Monate ab Eingang der Ware beim Verbraucher. Kommen wir unseren Informationspflichten jedoch verspätet innerhalb dieses Zeitraums nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer die Frist von sieben (7) Werktagen zur Ausübung des Rücktrittsrechts zu laufen.

Der Rücktritt ist schriftlich (Brief oder E-Mail) zu richten an:

HEDERA VERTRIEBS GmbH
Radelmayergasse 1, APH6/14
1190 Wien
Österreich
E-Mail: office@bee-pure.com

(b) Rücktrittsfolgen und Kostentragung:

Macht der Verbraucher von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, sind die bereits empfangenen Leistungen Zug-um-Zug zurückzustellen. Der Unternehmer hat die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.

Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.

(c) „Triple Purity Garantie“:
Die sogenannte "Triple Purity Garantie" ist eine erweiterte Rückgabe von maximal zwei (2) Artikel bis zu neunzig (90) Tage nach Eingang der Ware beim Verbraucher. Für alle Einkäufe unserer Waren gewähren wir Ihnen demnach, neben dem gesetzlichen Rücktrittsrecht (siehe oben) eine darüber hinausgehende freiwillige Rückgabe von bis zu zwei (2) Artikel innerhalb von insgesamt neunzig (90) Tagen ab Eingang der Ware. Mit diesem Recht können Sie sich auch nach Ablauf der Rücktrittsfrist (siehe oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb dieser Frist an uns zurücksenden. Die Rücksendung der Ware erfolgt wie unter Punkt 10. (b) dargelegt. Das fristgerechte Versenden der Ware reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung der „Triple Purity Garantie“ ist lediglich, dass Sie uns Rechnung, Bestellnummer und Ihre Kontoverbindung übersenden bzw. mitteilen.

Die Rückzahlung erfolgt auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.

Ihr gesetzliches Rücktrittsrecht (siehe oben) wird von der Einhaltung unserer Regeln zur ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgabemöglichkeit („Triple Purity Garantie“) nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Rücktrittsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Diese vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgabemöglichkeit („Triple Purity Garantie“) beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.